Flaschenkleid

Für den Kindergeburtstag seines Kindes überlegt man ja jedes Mal wieder, was die Gäste denn schönes mit nach Hause nehmen können, ohne dass es daheim direkt in den Müll wandert.

Das Ebook zum Flaschenkleid findet ihr hier bei Farbenmix.

Da die kleine 4-jährige Polli jetzt schon total auf Hello Kitty steht (ich habe es versucht zu verhindern), sollte es auch eine Katzen-Party werden... und damit die Kinder nicht alle ihre Gläser vertauschen (denn den Schnotter des anderen zu trinken ist auch keine Freude), lag eine Lösung nahe:




Wir ziehen den Trinkflaschen Kleider mit Namen an und das sind dann auch gleichzeitig die Mitgebsel für die Geburtstagsgäste! Total praktisch! Waschbar, passt über jede PET-Flasche und ist unverwechselbar! Kein ewiges klauen anderer beim Kindersport, denn unsere Ar...teure Hello Kitty Tupperflasche gefielen schon mehreren Kindern :-(




Und da es ja eine Katzen-Party werden sollte... Namensschilder (bedruckbare Bügelfolie) mit Hello Kitty (Für den einzigen Jungen als Pirat)
Der Geburtstagstisch sah sooooo schön aus!




Und hier noch ein paar originelle Ideen und Anregungen,
es hat was vom australischen stubby holder :-)


mit Applikation

für die Einschulung

als Hoody

ein altes H & M T-Shirt

mit Knopfleiste

mit Namen

in trendigen Neon

mit Rock

als Patchwork

Kommentare:

  1. Die Idee ist ja mal total klasse und die Flaschenkleider sehen super aus! Sogar der farblich passende Flaschendeckel zum Kleid, wo gibt's denn sowas?
    LG,
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Hey Ines, die Deckel stammen von den act*ve * tw* Flaschen. Die Kinder lieben sie und es gibt sie in allen Farben. Man kann sie sogar in die Spülmaschine legen. Wenn sie geöffnet sind, tropft trotzdem nicht heraus. Sehr zu empfehlen.

    AntwortenLöschen
  3. Wow eine tolle Idee mit prima Umsetzung. Aaaber die Flasche mit der Kapuze ist der Oberknaller überhaupt. Kompliment an dieser Stelle.

    LG,
    Almut

    AntwortenLöschen
  4. Hallihallo=)
    Bin auf der Suche nach Kindergeburtstagsmitgebsel hier gelandet und ich find die Idee sooooo unendlich klasse! Aber wo krieg ich denn die Anleitung her..bei Farbenmix gibt es sie nicht mehr=(

    AntwortenLöschen